Lehre bei der SV Group

Die Jugend ist unsere Zukunft. Deshalb investieren wir seit Jahren in den Nachwuchs und in eine anspruchsvolle und zeitgemässe Ausbildung. Wir begleiten unsere Lernenden tatkräftig bei ihrer beruflichen und persönlichen Entwicklung. So werden aus unseren Lernenden selbstständige, kompetente und verantwortungsbewusste Fachleute für Gastronomie und Hotellerie.

Freu dich auf eine abwechslungsreiche und praxisorientierte Ausbildung mit vielen lehrbegleitenden Aktivitäten und Weiterbildungen. Als führendes Gastronomie- und Hotellerieunternehmen bieten wir dir zeitgemässe Anstellungsbedingungen und attraktive Zusatzleistungen. Folgende Benefits erwarten dich bei der SV Group:

  • 6 Wochen Ferien
  • 13 Monatslöhne
  • 42-Stunden-Woche (meist montags bis freitags in einem SV Mitarbeiterrestaurant)
  • Vergünstigte Verpflegungsmöglichkeiten
  • Spannende Lernenden-Projekte (z.B. «chiefs for a week»-Projektwoche)
  • Massgeschneiderte Lernenden-Fachkurse
  • Vielversprechende Zukunftsperspektiven in verschiedenen Bereichen unseres Unternehmens
Schnupperlehre

Lerne uns kennen

Eine Schnupperlehre ist eine tolle und spannende Möglichkeit, einen Beruf genauer kennenzulernen. Mit über 600 Betrieben und mehr als 8'000 Mitarbeitenden in Deutschland, Österreich und der Schweiz können wir dir spannende Einblicke garantieren.

Haben wir dein Interesse geweckt? Dann nimm mit uns Kontakt auf! Schicke deinen Lebenslauf, Zeugnisse, Motivationsschreiben, Stellwerk-Test oder Multicheck an folgende E-Mail-Adresse: berufsbildung@sv-group.ch.

Wir werden uns so schnell wie möglich bei dir melden.

Bewerbungsprozess

Wir suchen dich

Suchst du eine abwechslungsreiche Lehrstelle mit spannenden Herausforderungen und individueller Förderung? Dann bist du bei uns genau richtig! Wir legen grossen Wert auf eine zeitgemässe Ausbildung und bieten unseren Lernenden eine professionelle Betreuung.

Wenn du deine Lehre bei der SV Group absolvieren möchtest, dann hast du die Wahl zwischen 7 spannenden Lehrberufen, die von über 50 Lehrbetrieben in der ganzen Schweiz zur Verfügung gestellt werden. Darunter befinden sich klassische Berufe wie zum Beispiel Köchin/Koch , aber auch neue, eher unbekannte Berufe wie zum Beispiel Systemgastronomiefachfrau/-mann.

Unter Jobs & Karriere findest du alle ausgeschriebenen Lehrstellen, auf die du dich direkt online bewerben kannst. Folgende Dokumente benötigen wir von dir:

  • Bewerbungsschreiben (wer bist du, warum möchtest du diesen Beruf erlernen? Weitere Tipps und Tricks findest du hier)
  • Lebenslauf mit Foto
  • Zeugnisse
  • Stellwerktest und/oder Multicheck (kann auch noch nachgereicht werden)

Sobald wir deine vollständige Bewerbung zentral erhalten haben, senden wir diese an deinen gewünschten SV Lehrbetrieb oder leiten dein Dossier an einen anderen passenden SV Lehrbetrieb in deiner Region weiter (Restaurant oder Hotel). Dieser wird sich bei dir melden und dich für ein Vorstellungsgespräch oder zum Schnuppern einladen.

Informiere dich deshalb auf unserer Homepage über das Unternehmen sowie über die vielen verschiedenen Lehrbetriebe bei der SV Group.

Lernenden-Projekte

Nachwuchsförderung einmal anders

Projekt «chiefs for a week»

Verantwortung übernehmen und übergeben: Dafür steht die SV Group. Und das möchten wir auch unserem Nachwuchs früh vermitteln. Wolltest du schon immer unabhängig sein und selber Verantwortung übernehmen? Selbständig etwas auf die Beine stellen und dein eigener Chef, deine eigene Chefin sein?

Genau dies ist bei uns möglich: Seit 2013 stellen jedes Jahr ca. 20 Lernende der SV Group im Rahmen des Lernenden-Projekts «chiefs for a week» ihre Fähigkeiten unter Beweis. Eine Woche lang übernehmen die Lernenden aus unterschiedlichsten Lehrberufen und Lehrjahren die volle Verantwortung für ein Mitarbeiterrestaurant. Das stellt sie vor neue Herausforderungen, bringt ihnen neue Erfahrungen und macht enorm viel Spass. Überzeugt euch selbst: Video

Lernenden-Restaurant

Ab August 2021 wird das Restaurant Martinsberg in der Berufsfachschule Baden von insgesamt neun Lernenden in Eigenverantwortung geführt. Mit dem Projekt will die SV Group langfristig mehr Fachkräfte für sich gewinnen und investiert daher bewusst in die Zukunft des Unternehmens.

Eine Win-Win-Situation für alle Beteiligten: Die Lernenden werden von drei kompetenten Berufsbildnern sowie einem Berufscoach vor Ort betreut. Sie werden individuell gefördert, dürfen früh Verantwortung übernehmen und machen wertvolle Erfahrungen für ihr gesamtes Berufsleben.

Mit dem Lernenden-Restaurant wird die SV Group ihrer Vorreiterrolle in der Ausbildung von Berufen in Gastronomie und Hotellerie einmal mehr gerecht und setzt ein Zeichen für die gesamte Branche.

Fachkurse für Lernende

Abwechslung garantiert

Lernende bei der SV Group nehmen regelmässig an den intern organisierten obligatorischen Fachkursen teil. Sie erweitern so fortlaufend ihr Fachwissen und bereiten sich optimal auf das Qualifikationsverfahren vor.

Die Lernenden blicken hinter die Kulissen von einem unserer Produzenten oder besuchen Kurse zur Weinkunde bei bekannten Weinhändlern. Zukünftige Köchinnen und Köche absolvieren zudem einen Kurs zum Thema «vegetarisch kochen» bei der Hiltl Kochakademie in Zürich, mit der die SV Group schon seit vielen Jahren zusammenspannt.