Lernendenprojektwoche: «Chiefs for a Week»

Wie bietet man der nächsten Generation von Fachkräften der Gastronomie und Hotellerie eine spannende und zeitgemässe Grundbildung? Das «Chiefs for a Week» gehört zu den Projekten, mit denen die SV Group seit Jahren in die Ausbildung kompetenter Nachwuchstalente investiert. Seit 2013 erhalten rund 20 Lernende einmal pro Jahr die Möglichkeit, eine Woche lang ein Restaurant selbstständig zu führen. Während der Projektwoche erhalten die Lernenden Einblick in die betriebswirtschaftliche Führung eines Restaurantbetriebs, können eigene Ideen in die Tat umsetzen und lernen, erworbenes Wissen zu vertiefen.

«Chiefs for Week» 2022: Kulinarische Weltreise im Chreis 14 am Flughafen Zürich

Das «Chiefs for a Week» geht 2022 in die achte Runde. 24 SV-Lernende übernehmen das Mitarbeiterrestaurant Chreis 14 im Circle am Flughafen Zürich in Eigenregie und sind täglich für das leibliche Wohl von rund 400 Gästen verantwortlich. Mit dabei sind 11 Köchinnen und Köche, drei Hotelfachfrauen, sechs Systemgastronomiefachfrauen/-männer, drei KV-Lernende und ein IT-Lernender – allesamt aus dem 2. oder 3. Lehrjahr.


«Let's fly together!» lautet das Motto der Projektwoche 2022. Es bezieht sich einerseits auf das internationale Flair am Flughafen Zürich und die Gäste der vielen internationalen Unternehmen im Circle. Andererseits steht es dafür, dass die Gäste nach Aufhebung der Pandemiemassnahmen endlich wieder uneingeschränkt zusammenkommen können. Während der Woche bekochen die Lernenden die rund 400 Gäste täglich mit Spezialitäten aus Europa, Afrika, Asien, Amerika und Ozeanien.

Während den Vorbereitungen auf die Projektwoche hat uns Luca Simonelli - der während der Projektwoche die Rolle des Restaurant Managers übernimmt - verraten, worauf er sich besonders freut und wie er sich auf die Woche vorbereitet. Zum Interview

  • Alle Lernende, die 2022 am «Chiefs for a Week» teilnehmen
    Alle Lernenden, die 2022 am «Chiefs for a Week» teilnehmen
  • «Chiefs» in der Küche: Damian, Greta, Philip, Nadya, Kauan, Jonas, Remziye, Lino Naim, Nicola, Michèle
    «Chiefs» in der Küche: Damian, Greta, Philip, Nadya, Kauan, Jonas, Remziye, Lino Naim, Nicola, Michèle
  • «Chiefs» im Restaurant: Ainhoa, Chiara, Lenka, Kim, Natnisha, Luca, Nicole, Jana
    «Chiefs» im Restaurant: Ainhoa, Chiara, Lenka, Kim, Natnisha, Luca, Nicole, Jana
  •  «Chiefs» im Backoffice und zuständig für Projektleitung, Marketing und Kommunikation: Nicolas, Danesa, Lorena, Cyril
    «Chiefs» im Backoffice und zuständig für Projektleitung, Marketing und Kommunikation: Nicolas, Danesa, Lorena, Cyril
/