Fairtrade

Rund 80 Prozent unseres Warenkorbs stammen aus Schweizer Produktion. Natürlich können wir nicht jede Zutat aus der Region beziehen. Daher achten wir bei exotischen Produkten wie Bananen auf das Fairtrade-Label von Max Havelaar. 

Fairtrade garantiert den Produzenten einen Mindestpreis und schützt sie vor Schwankungen des Weltmarktpreises, der unter das Produktionsniveau fallen kann. Zusätzlich erhalten sie eine Fairtrade-Prämie, die beispielsweise in die Ausbildung der Arbeiterinnen und Arbeiter oder in Dienstleistungen für die gesamte Gemeinschaft (zum Beispiel Schulhäuser) investiert wird. Fairtrade fördert ausserdem faire Arbeitsbedingungen, Gesundheitsschutz und einen umweltfreundlichen Anbau.  

SV Schweiz bezieht verschiedene Fairtrade-Produkte und fokussiert bewusst auf Lebensmittel, die in grossen Mengen eingekauft werden:

  • Bananen
  • Zucker
  • SV IceTea  –  der erste Fairtrade-Eistee in der Gemeinschaftsgastronomie 
  • SV Lemonade
  • Säfte der Marke «Michel»
  • Reis
  • Kaffee
  • Und weitere Produkte

Unser Beitrag zu den Sustainable Development Goals der Vereinten Nationen