SV Schweiz führt neues Take-away-Konzept Andiamo ein

Qualitativ hochwertige Take-aways gewinnen in der modernen Arbeitswelt an Bedeutung. SV Schweiz hat diese Entwicklung früh erkannt und das Take-away-Konzept Andiamo entwickelt. Das neue Angebot wird seit September in allen 300 Personalrestaurants und Mensen von SV Schweiz angeboten und sorgt für gesunden Genuss, wann immer die Gäste es wünschen. Das attraktive To-go-Angebot deckt den ganzen Tagesbedarf ab und reicht von saisonalen Birchermüsli über Pulled Chicken und Superfoods bis zu Desserts à la Chia-Pudding.

Dübendorf, 19. September 2017 – Noch nicht lange ist es her, da galten Take-aways als Stätten für ungesunde Ernährung: Orte, wo sich Passanten mit Würsten oder Kebabs sättigten, wenn sie unterwegs plötzlich der Hunger überfiel. Die Gesellschaft befindet sich im Wandel, die Arbeitswelten ändern sich und damit auch die Anforderungen an die Verpflegung: Wegen flexiblen Arbeitszeiten und individuellen Vorlieben gehören gesunde Take-aways heute zu den wichtigsten gastronomischen Trends. 

Sortiment umfasst 80 trendige Produkte

SV Schweiz hat diese Entwicklung früh erkannt und das Take-away-Konzept Andiamo entwickelt. Es umfasst ein Sortiment von 80 Artikeln, die saisonal wechseln und von jedem Betrieb für seine Bedürfnisse zusammengestellt und selbst produziert werden können. Dazu gehören Suppen, warme Mahlzeiten, kleine und grosse Salate, hausgemachte Joghurtmischungen wie z.B. Lime & Ginger Joghurt, Chia Puddings in verschiedenen Geschmacksrichtungen, Birchermüesli, geschnittene Früchte sowie Zusatzprodukte wie Baumnüsse, Kernen, Edamame oder Hüttenkäse. Die Grösse des Betriebs spielt dabei keine Rolle: Grosse Restaurants verkaufen die Produkte in grossen Kühlern, mittlere Betriebe bestücken eine Vitrine und Kleinstbetriebe integrieren das Angebot in die Getränkevitrine

Erfolgreiche Testphase in ausgewählten SV Restaurants

Die Rezepturen stammen von Marcel Fuchs, Diätkoch und Projektleiter Gesundheit von SV Schweiz. Sein Fazit: «Die Gäste wünschen gut transportierbare Portionen, die fein schmecken und gesund sind. Diese drei Ansprüche vereinen wir mit Andiamo». Mehrere Monate wurde das Format, das als Ergänzung zur Mitarbeitergastronomie und Mensa gedacht ist, vor der Einführung in verschiedenen SV Betrieben getestet. Ausserdem informierte sich ein Projekt-Team im Gastro- und Trend-Hotspot London, was rund um das Thema hochwertige Take-away-Angebote derzeit angesagt ist. Nun heisst es: Andiamo!

Für weitere Auskünfte: