Schlemmen auf dem Wasser: Das Motorschiff «Stadt Thun» verwandelt sich im Winter in ein gemütliches Restaurant-Schiff

An Bord eines Schiffes schlemmen und geniessen, auch wenn die kalte Jahreszeit schon längst begonnen hat? Auf dem MS «Stadt Thun» ist dies kein Problem: Vom 13. Januar bis 26. März 2017 liegt das Restaurant-Schiff an der Schiffstation in Thun vor Anker und bietet im heimeligen Ambiente Schweizer Klassiker und verschiedene Käsefondues an. Sonntags lockt zudem ein köstlicher Älplerbrunch mit Spezialitäten aus der Region.

Thun, 3. Januar 2017 –  Wer nach den Weihnachtsfeiertagen und Silvester noch nicht genug gemütlich getafelt hat, kann dies auf dem Restaurant-Schiff in Thun ausgiebig nachholen: Vom 13. Januar bis 26. März 2017 hat das MS «Stadt Thun» jeden Freitag und Samstag von 18.00 bis 24.00 Uhr geöffnet, am Sonntag von 09.00 bis 16.00 Uhr. Eine Lounge lädt ausserdem zum geselligen Beisammensein ein. Das Schiff kann auch an anderen Tagen für Gruppen ab 20 Personen geöffnet werden; das Schiffcatering Thunersee steht für Anfragen gerne zur Verfügung. 

Sonntags haben Gäste Gelegenheit, an Bord des Schiffes einen ausgiebigen Älplerbrunch zu geniessen. Am reichhaltigen Buffet finden sich viele Spezialitäten aus der Region. So überzeugt die Fleischplatte mit Produkten vom Ballenberg, und auch die Käseplatte bietet regionale Köstlichkeiten. Wer etwas Warmes möchte, hat die Qual der Wahl zwischen Rührei, Spiegelei, Rösti oder warmen Fleischkäse. Natürlich gehört auch verschiedener geräucherter Fisch zum Angebot auf dem Restaurant-Schiff, und wer es am liebsten gesund mag, wird mit einer abwechslungsreichen Auswahl an Cerealien, Birchermüesli und Joghurt belohnt.  

Mehr Infos unter: www.bls.ch/restaurantschiff, www.schiffcatering-thunersee.ch