Neu eröffnetes Bistro «Pier One» am Hafen in Interlaken lockt mit ausgesuchtem Angebot und maritimem Flair

Touristen und Einheimische dürfen sich freuen: Am Hafen in Interlaken West wurde gestern
erstmals ein Bistro eröffnet. Das «Pier One» befindet sich im denkmalgeschützten Gebäude
direkt neben der Schiffländte. Die Aussenterrasse mit insgesamt 50 Sitzplätzen verströmt
eine entspannte und maritime Atmosphäre.

Interlaken, 21. Juli 2017 – Das neue Bistro am Hafen bietet für jeden Gast und jede Tageszeit ein passendes Getränk: Wer Lust hat auf guten Barista-Kaffee, ein entspanntes Feierabendbier, ein Glas Wein oder Prosecco, wird hier schnell glücklich. Das Essensangebot reicht von feinen Sandwiches über frisches Gebäck bis hin zu Apéro-Plättli und hochwertiger Glacé.

«Wir richten uns mit unserem Angebot an die Gäste der Schifffahrt und die Bahnreisenden, aber auch an die lokale Bevölkerung», betont Josef H. Pircher, Leiter Gastronomie Schiffcatering Thunersee. «Unser Ziel ist es, allen Gästen an diesem einzigartigen Ort in Interlaken einen Platz zum geselligen Beisammensein in entspannter Atmosphäre zu bieten.» Auch Claude Merlach, Leiter BLS Schifffahrt, freut sich über das neue Angebot: «Mit dem Bistro wird die Schiffländte aufgewertet.»

Medienkontakt: